Mittwoch, Januar 20, 2021
Warum immer mehr Headhunter für Führungskräfte nachgefragt werden

 35 Aufrufe,  3 views today

Anzeige

Die Jobauswahl für hochqualifiziertes Führungspersonal und besondere Talente ist enorm, doch werden die angebotenen Stellen häufig nicht der Komplexität der Tätigkeiten gerecht. Um den passenden Bewerber zu finden, erhöht sich die Nachfrage nach einem Headhunter für Führungskräfte drastisch. Executive Search-Experten vermitteln mit ihrer hohen Expertise und ihrem umfassenden Netzwerk in Dienstleistungen, Handel und Industrie die hellsten Köpfe. Suchen Sie einen erfahrenen Recruiting-Partner, der geeignete Kandidaten für Ihr Unternehmen auswählt? Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wer wen findet und was Sie über Headhunting wissen müssen.

Headhunting: Gezielte Personalsuche von Hochqualifizierten für Führungspositionen

Ob IT, E-Commerce, Online-Marketing, Automobilindustrie, Immobilienbranche, Baugewerbe oder Einzelhandel – je besser eine Führungskraft mit der Firmenphilosophie und Unternehmenskultur harmoniert, desto stärker trägt sie zum Erfolg einer Firma bei. Doch die richtigen Entscheider zu finden, erweist sich in der Theorie einfacher als in der Praxis. Professionelles Headhunting kann Ihre betriebsinterne All-in-One-Lösung sein. In der Regel wird ein Headhunter für Führungskräfte von internationalen Konzernen oder Mittelständlern engagiert, um die besten Arbeitskräfte zu finden, ein vollständiges Karriereprofil zu erstellen und einen Abgleich mit vorhandenen Kandidaten durchzuführen, respektive den potenziell passenden Bewerber von einem anderen Betrieb abzuwerben.

Die Einsatzfelder der Recruiting-Spezialisten sind breit gefächert und erstrecken sich von der Bewerberauswahl über operative Personalplanung bis zur qualifizierten Personalberatung und Arbeitsvermittlung. Mit der gezielten Personalsuche von Hochqualifizierten für Führungspositionen berücksichtigen Headhunter den Kontext Ihres Unternehmens, ermitteln, wie die Teams zusammenarbeiten und klären die Bedingungen im Führungskreis. Auf diese Weise verschaffen sich erfahrene Executive Searcher ein klares Bild davon, ob ein Bewerber zum Unternehmen passt und die Board-Rolle oder Nachwuchsposition optimal besetzt ist. Immer häufiger werden Headhunter mit der Direktsuche nach Führungspersonal beauftragt. Sie sollten jedoch im Vorfeld auf einen ehrlichen und offenen Umgang achten. Das zeichnet gute Headhunter für Führungskräfte aus:

Schnelligkeit in der Stellenbesetzung
Individuelle Betreuung
Top-Kandidaten mit exzellenten Referenzen
Umfassende Markt- und Branchenkenntnisse
Ausgeprägtes Fingerspitzengefühl
Gewinnbringende und nachhaltige Zusammenarbeit

Mehrwert für Ihr Unternehmen durch erfahrene Executive Search-Experten

Suchen Sie versierte Fach- und Führungskräfte, können Sie natürlich ein Jobangebot auf einer Stellenbörse veröffentlichen und abwarten, bis sich ein Kandidat meldet. Doch diese Form der Mitarbeitersuche bringt oft nicht den erhofften Erfolg. Gerade bei gewichtigen Positionen, die Spezialqualifikationen erfordern, minimiert ein routinierter Headhunter für Führungskräfte das Risiko von Fehlbesetzungen. Erfahrene Executive Search-Experten bedeuten einen Mehrwert für Ihr Unternehmen, denn sie arbeiten diskret, zuverlässig und effizient. Neben Intuition, Branchenkenntnissen und Erfahrung ist ein eigenes Netzwerk, vor allem in den digitalen Welten, eine entscheidende Voraussetzung für eine gelungene Besetzung.

Haben Sie einen vertrauenswürdigen Recruiting-Partner gefunden, sollte dieser nicht nur Wert auf die fachlichen Kompetenzen von Führungspersonal legen, sondern auch die Persönlichkeit und die individuelle Einstellung der Kandidaten in ihre Beurteilung einfließen lassen. Professionelle Headhunter für Führungskräfte gehen produktiv, anforderungsgerecht und ergebnisorientiert vor. Es spricht für den Recruiter, wenn er eine unverbindliche Erstberatung anbietet. Sie müssen in diesem Gespräch weder Verhandlungen führen noch eine kurzfristige Entscheidung treffen. Vielmehr dient das kostenlose Erstgespräch dazu, einen Eindruck über die Branchen- und Beratererfahrung zu gewinnen, sich über das Leistungsportfolio zu informieren und die Kosten abzuwägen. Erscheinen kompetente Führungskräfte auf dem Radar eines erfolgreichen Headhunting-Profis, können Sie sicher sein, dass nur wertvolle Mitarbeiter mit ausgezeichnetem Ruf Ihr Team bereichern.

Proaktive Ansprache von Führungspersonal als entscheidende Maßnahme

Headhunter für Führungskräfte leiten Gespräche mit Bewerbern und Auftraggebern, checken Lebensläufe und präsentieren Ihnen erstklassig passende Kandidaten. Für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg ist die geeignete Besetzung von führenden Positionen unerlässlich. Die proaktive Ansprache erweist sich als entscheidende Maßnahme im Bereich Active Sourcing. Möchten Sie einen Headhunter ermächtigen, sollten Sie sich im Vorfeld erkundigen, welche Kanäle dieser zur Kandidatensuche nutzt. Zu den möglichen digitalen Zugängen gehören Blogs, Portale wie XING und soziale Medien, aber auch Talentsuchmaschinen und Expertenforen. Dort, wo sich High Potentials bewegen, ermöglichen gewissenhaft gepflegte Talentpools und individuelle Kontakte aktives E-Recruitung.

Ein effektives Anzeigen- und Kampagnenmanagement von der Planung über die Schaltung bis zur Erfolgsmessung in Verbindung mit Multipostings schont Ihre Ressourcen und Ihren Geldbeutel. Beachten Sie, dass Ihr persönlicher Headhunter für Führungskräfte und Fachpersonal ausgedehnte Kontakte in verschiedenen Unternehmensbranchen vorweisen kann und eine detailgenaue Eignungsdiagnostik durchführt. Soll eine Vakanz in Ihrem Betrieb besetzt werden, stellt die Analyse sicher, dass sowohl fachliche Qualifikationen als auch die Persönlichkeitseigenschaften mit der Position in Einklang sind. Eine Auftragserteilung rentiert sich, wenn Sie die Zeit der zumeist nervenaufreibenden Suche nach Bewerbern, die sich mit hoher Eigenmotivation in Ihr Unternehmen einbringen, auf ein Minimum verkürzen wollen.

Dann sollten Sie einen externen Headhunter für Führungskräfte engagieren

Gesundheitswesen, Elektroindustrie, Banken & Finanzen, Umwelt & Energie – in hart umkämpften Branchen, die hochmotivierte Führungskräfte beschäftigen, sind Headhunter gefragte Dienstleister. Aber wie entscheide ich, ob ich einen Executive Search-Experten engagiere oder eine Stelle selbst vergebe? Sie suchen in einem Berufsfeld mit einem hohen Wettbewerb nach der passenden Führungskraft? Möchten Sie eine bei der Konkurrenz beschäftigte Person nicht direkt ansprechen? Sie wollen die Position diskret vergeben, ohne dass Ihre Wettbewerber einen Hinweis erhalten? Dann ist ein Headhunter für Führungskräfte der richtige Ansprechpartner.

Auch wenn Sie Kündigungsgerüchte vermeiden möchten oder Ihrer Personalabteilung die Zeit für die Besetzung einer vakanten Stelle fehlt, kann Ihnen ein Recruiting-Profi helfen. Sie erwarten eine persönliche Betreuung bei der Kandidatensuche für hohe Führungspositionen oder wollen moderne Kanäle nutzen, die Sie bisher nicht in Betracht gezogen haben? Ist eine Stellenausschreibung mehrfach gescheitert? In diesen Fällen ist Headhunting mit hoher Expertise und weitreichendem Insiderwissen im Top-Segment von Unternehmen eine clevere Strategie. Es ist sinnvoll, sich bei Personalbedarf frühzeitig an einen Headhunter für Führungskräfte zu wenden. Ein erst spät organisierter Einsatz ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wenig erfolgversprechend. Die Gründe für die Beauftragung eines Profis im Überblick:

Garantierte Diskretion
Unbeschädigter Ruf
Frische Ideen
Geringer Aufwand
Überzeugungskraft eines Externen

Aktuelle Headhunting-Trends in einem wachsenden Markt

Benötigen Sie einen befähigten Headhunter für Führungskräfte, treffen Sie auf eine Vielzahl an Branchenspezialisten. Immer öfter engagieren Start-ups, Institutionen und Konzerne internationale Recruiter, zum Beispiel, um multinationale Teams zusammenzuführen. Gut aufgestellte Beratungsfirmen besitzen tiefgreifendes Know-how und nutzen soziale Netzwerke als Suchmethode. Durch die Direktansprache in einem verdeckten Arbeitsmarkt gewährleistet eine passgenaue Suche die Besetzung vakanter Führungspositionen. Jeden Tag gibt es im Executive-Ressort neue Erkenntnisse. Informieren Sie sich online über aktuelle Headhunter-Trends in einem wachsenden Markt. Fachkundige Exucutive Search-Berater bekommen für Ihre Dienstleistung regulär eine erfolgsabhängige Entlohnung und es gilt die Vertragsfreiheit.

Mittlerweile haben sich in puncto Bezahlung gewisse Standards herauskristallisiert. Ein Headhunter für Führungskräfte erhält sein Honorar gewöhnlich in drei Teilen. Das erste Drittel bezahlen Sie Ihrem Personalberater nach Erteilung des Auftrags, das zweite Drittel ist nach der Präsentation geeigneter Kandidaten zu entrichten und das letzte Drittel wird nach Beendigung der Suche fällig. Auf die Frage „ Wer ist ein guter Headhunter in Berlin, Hamburg, Bremen oder Stuttgart?“ geben Beraterlisten im Internet Auskunft. Dort finden Sie professionelle Executive Search-Profis, die ihre Referenzen sichtbar darstellen und sich persönlich vorstellen. So sichern Sie sich hervorragende Beratungsqualität zur Klärung all Ihrer Fragen. Auf den Profilen werden auch Kundenbewertungen angezeigt, denn das schafft Vertrauen in Branchenkenntnisse und Spezialisierungen.

Tags: , , , ,