Teambuilding in Düsseldorf – Tolle Ideen für Firmenteams

Sie suchen für Ihr Unternehmen nach einer außergewöhnlichen Möglichkeit eine Teambuilding-Veranstaltung abzuhalten oder einen Betriebsausflug zu organisieren? Dann ist der Standort Düsseldorf eine hervorragende Wahl für ein solches Event. Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Mit seinen über 600.000 Einwohnern gilt die Stadt als eine echte Rhein-Metropole. Die Altstadt von Düsseldorf darf sich zudem als „längste Theke der Welt“ bezeichnen. In den unzähligen Bars und Kneipen können die Mitarbeiter nach dem Teamevent den Abend noch gemeinsam ausklingen lassen, als kleines Rahmenprogramm.

Warum Teamevents & Teambuilding-Events in Düsseldorf eine gute Idee sind

In einer Metropole wie Düsseldorf ist das Angebot für Betriebsausflüge und Teambuilding sehr umfangreich. Es sind viel mehr Möglichkeiten vorhanden für interessante, gemeinsame Aktivitäten als in kleineren Städten und Gemeinden. Zahlreiche Touristenattraktionen und Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden. Zudem gibt es so einige Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben Teambuilding Events in Düsseldorf zu organisieren. Solche Firmen haben unglaublich kreative Lösungen für individuelle Teamevents im Indoor- und Outdoor-Bereich im Programm. Hier einige Beispiele:

  • iPad Rallye durch die Stadt – ein Geocaching-Outdoor Event in der Düsseldorfer Innenstadt
  • Escape Game / Escape Room – eine ultra-spannende Challenge für echte Teams
  • X-Mas Krimi für die Weihnachtsfeier – finden Sie die geklauten Geschenke
  • Gin Labor
  • Drohnen Rennen (Indoor) – wer ist der beste Drohnen-Pilot
  • Mafia-Krimi – werden Sie zum Gangster Paten – Teambuilding der ganz besonderen Art

Diese Teambuilding Ideen sind nur einige Highlights der unzähligen Möglichkeiten.

Warum Teambuilding und Teamevents so wichtig sind

Teamgeist ist ein Gefühl, das sich durch gemeinsame Aktivität und Spaß an der Tätigkeit einstellt. Firmenevents und Teambuilding Aktivitäten helfen dabei genau das zu erreichen, weil sie die Kollegen zusammenzuschweißen. Im Arbeitsleben gibt es häufig Stress und Probleme. Dort arbeiten die Leute zwar miteinander, aber dadurch entsteht noch nicht das, was man als Zusammenhalt in einem „echten“ Team bezeichnen würde.

Ein richtiges Team kommt immer dann zustande, wenn jede Person in der Gruppe weiß, dass man sich auf die anderen verlassen kann. Hat jemand das Gefühl, dass er / sie ausgenutzt oder abgelehnt wird, dann geht das Vertrauen in der Gruppe verloren und jeder ist nur noch dazu bereit das absolute Minimum in die Arbeit zu investieren. Dies gilt vor allem dann, wenn es im Team Personen gibt, die sich gerne mit fremden Federn schmücken und anderen die guten Leistungen streitig machen.

Mit Hilfe von Teambuilding-Maßnahmen kann ein Arbeitgeber dazu beitragen, dass sich positive Konstellationen im Team entwickeln. Die Teilnehmer des Events arbeiten zusammen an einer Problemlösung und sehen so, dass alle dazu bereit sind mit anzupacken. Jeder hat besondere Stärken und Schwächen und kann seinen Teil beitragen. Solche positiven Erlebnisse bleiben angenehm in Erinnerung, stärken das Wir-Gefühl und die Verbundenheit mit der Firma.

Team Events eignen sich übrigens auch sehr gut als Incentives für Personen oder Teams, die besonders gute Leistungen erbracht haben. Gute Arbeit sollte natürlich belohnt werden. Das empfinden die meisten Angestellten so. Wer seine Zielvorgaben erreicht oder sogar übertrifft, der hat es sich auf jeden Fall verdient mit einem außerordentlichen Erlebnis bedacht zu werden.