Freitag, Oktober 23, 2020
Der Trend von Smart Gym Fitnessstudios – 24h trainieren wird so möglich

 239 Aufrufe,  1 views today

Viele Dienstleister weiten ihre Öffnungszeiten aus. So wie man zwischen 8 und 20 Uhr in Supermärkten einkaufen, so kann man auch in Fitnesszentren Sport betreiben. Wie wäre es aber, wenn Sie rund um die Uhr dort Sport machen können? Im exklusiven Klubbetrieb und mit Unterstützung moderner Technologie? Das ist jetzt durch den neuen Smart Gym Trend sehr preiswert möglich.

24 Stunden täglich geöffnet – Smart Gym im Trend

Jetzt würde ich gerne Sport machen! Haben Sie das schon einmal mitten in der Nacht gedacht? Viele aktive Menschen haben heute im Vergleich zu früher ungewöhnliche und wechselnde Arbeitszeiten. Das Freizeitverhalten hat sich dadurch stark gewandelt. Warum nicht auch mitten in der Nacht Sport machen? Und das gemeinsam mit Gleichgesinnten, Schichtkollegen oder Freunden mit ähnlichem Lebensrhythmus. Überall entstehen zurzeit nahezu personallose Fitnesscenter. Der Smart Gym Trend macht so Sport rund um die Uhr möglich. Das ist gerade für genannte Personengruppen nicht nur ein gutes Serviceangebot. Diese können auch in ihrer Freizeit individuelle soziale Kontakte während sportlicher Aktivität pflegen, was normalerweise, etwa mitten in der Nacht, nicht mehr möglich wäre.

Training im exklusiven Rahmen immer möglich

Ein solches Smart Gym ist smart, locker, privat und einfach. Auf Flächen von 200 bis 400 Quadratmetern ist man exklusiv unter sich. Die Anmeldung erfolgt online. Ein danach abrufbarer QR-Code ermöglicht den Zugang zum smarten Fitnessstudio. Ein Treffen mit Gleichgesinnten und Freunden ist so möglich. Vor allem zu Nachtzeiten, aber auch sonst stehen sämtliche Fitnessgeräte fast immer ohne Wartezeiten zur Verfügung. Viele Anbieter des Smart Gym Trend geben den Kunden auch attraktive Monats- oder Jahres-Abbo Angebote. Das Studio wird durch den QR-Code auch wieder verlassen. Gelegentliche Kontrollen von autorisiertem, aber nicht sofort erkennbarem Personal schließen Missbrauch nahezu aus. Wer ohne Legitimation im Smart Gym angetroffen wird, muss mit Anzeige, hoher Geldstrafe und Hausverbot rechnen.

Smart Gym Trend – digitale Automatisierung macht es möglich

Dennoch müssen Sie nicht auf Service, Tipps, und Trainingsanleitung verzichten. Getränke und Snacks sind per Automaten erhältlich. Über Apps geben manche der Smart Gyms auch Tipps für Ernährung, Fitness und Training. Die jeweiligen Fitnessgeräte werden per Smartphone App in Video Tutorials vorgestellt. Für den jeweiligen Umgang und für spezielle Übungen werden dabei Beispiele gegeben. Bei eventuellen Fragen stehen auch Mitarbeiter per Telefon und auch per Mail zur Verfügung. Dadurch werden für den Anbieter Personalkosten gespart. Die notwendige Smart Technik ist ein einmaliger Kostenfaktor. Diese Einsparungen werden meist an die Kunden durch attraktive Preisangebote weitergegeben.

Für Sicherheit im Smart Gym ist gesorgt

Um Ihre Sicherheit in einem personallosen Gym müssen Sie sich keine Gedanken machen. Außer in den Umkleiden und dem Sanitärbereich werden per Kameras Aufzeichnungen gemacht. Auf diese kann bei Zwischenfällen zurückgegriffen werden. Ebenso gibt es Kontrolle durch Sensoren, Lichtschranken und weitere hochwertige Sicherheitstechnologie. So lassen sich die einzelnen Fitnessgeräte auch nur mit dem jeweiligen QR-Code freischalten. Es gibt für die Smart Gyms auch sogenannte Sicherheitsteams. Wie Sicherheitsdienste fahren diese in willkürlichen Rhythmen die Studios an und führen wie oben erwähnt Kontrollen durch. Notfallknöpfe gibt es natürlich auch: Das Drücken dieser verbindet sofort mit einer Zentrale. Diese kann weitere Schritte, etwa Alarmierung von Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei veranlassen.

Voll im Smart Gym Trend

Das automatisierte und personallose Fitnessstudio ist die sinnvolle konsequente Übertragung aus anderen Bereichen, wo es solchen Service schon lange gibt – man denke an den Waschsalon. Es hilft, Sport zu jeder Tages- und Nachtzeit zu betreiben. Dem inneren Schweinehund werden da die Argumente ausgehen. Es hilft aber auch den berufsbedingten Nachtschwärmern, soziale Kontakte bei gemeinsamen Aktivitäten zu pflegen. Alles in allem liegt ein Smart Gym im Trend der Zeit.

Tags: , , , ,